Bilderleiste

...weil Kinder das Wertvollste sind, das wir haben!

Am 20. Oktober war es wieder so weit – wir machten uns mit unseren Rabenschule-Kindern in zwei Bussen auf den Weg in „unseren“ Wald in Hölldorf.

Gut ausgerüstet brachten wir unsere Utensilien zur Sitzgruppe, die uns Herr Gölzhäuser dankenswerterweise gebaut hatte.

Dort begrüßte uns der Schlaufuchs Edi im Morgenkreis und die Raben sangen ihm das Waldlied: „Schön ist es im Wald zu sein“ vor.

Danach bauten die Kinder voller Freude Tipis aus Ästen und Moos oder bewegten gemeinsam dicke Baumstämme.

Andere Kinder interessierten sich wiederum sehr für die Kleinstlebewesen im Wald - Schnecken, Käfer, Spinnen, Würmer usw. Mit einem Bestimmungsbuch konnte erforscht werden, wie die Tiere oder Pflanzen heißen und was sie als Nahrung brauchen.

Mit einem Abschlusskreis und einem Wissensquiz endete der erlebnisreiche Vormittag für die Vorschulkinder.

Bild 2 klein

Bild 3 klein

Bild 4 klein

Bild 5 klein